COVID-19 – Hygienekonzept BSA Bretzenheim

Hygieneregeln Allgemein

  • Das Hygienekonzept des SWFV dient als Grundlage für die Nutzung der BSA Bretzenheim.
  • Keine Begrüßungsrituale.
  • Abfrage des Gesundheitszustandes.
  • 1,5 Meter Abstand bei Ansprachen im Freien.
  • Bei Ansprachen in geschlossenen Räumen –> Maskenpflicht.
  • Trainingsleibchen müssen nach dem Tragen gewaschen werden.
  • Personalisierte Trinkflaschen sind zu verwenden!

.

Zonen auf der BSA – Bretzenheim

ZONE 1 – Spielfeld/Innenraum 

  • Alle auf dem Spielbericht stehenden Spieler (15) und Offiziellen.
  • Schiedsrichter und Beobachter, Verbandsbeauftragte.
  • Sanitäts- und Ordnungsdienst.
  • Hygienebeauftragte

ZONE 2 – Spielfeld/Innenraum 

  • Spieler, Trainer, Teamoffizielle, Hygienebeauftragte.
  • Schiedsrichter und Beobachter

ZONE 3 – Zuschauerbereich

  • Zuschauer müssen sich vor Betreten der Sportanlage am Eingang registrieren.
  • Abstandsbodenmarkierungen (1,5 Meter) sind zu beachten.
  • Beschilderung Ein- und Ausgang ist zu beachten.

.

Vor dem Spiel

  • Pro Mannschaft dürfen sich vor dem Spiel 15 Spieler aufwärmen.
  • Materialkontrolle erfolgt im Freien.
  • Kein gemeinsames Einlaufen, so zeitversetzt wie möglich.
  • Kein Handshake oder ähnliches.
  • Der Mindestabstand (1,5 m) ist auf der Bank einzuhalten.

.

Gastverein

  • Medienvertreter sind frühzeitig anzumelden.
  • In den Kabinen besteht Maskenpflicht bei Ansprachen.
  • Ansprachen möglichst im Freien durchführen.
  • Abstände in den Kabinen sollten 1,5 Meter betragen, wir sind bemüht genug Kapazitäten zur Verfügung zu stellen, können dies aber nicht garantieren. Informationen über die Kabinenkapazitäten und ob Duschen zur Verfügung stehen, können die Platzwarte vor Ort geben.
  • Die Fenster in den Kabinen müssen immer geöffnet bleiben.

.

Schiedsrichter

  • In den Kabinen besteht Maskenpflicht.
  • Abstände in den Kabinen sollten 1,5 Meter betragen, wir sind bemüht genug Kapazitäten zur Verfügung zu stellen, können dies aber nicht garantieren. Informationen über die Kabinenkapazitäten und ob Duschen zur Verfügung stehen, können die Platzwarte vor Ort geben.
  • Die Fenster in den Kabinen müssen immer geöffnet bleiben.
  • Die Nutzung der vorhandenen Duschen hat unter Beachtung der Hygienevorgaben zu erfolgen.Das Wegekonzept für Schiedsrichter ist dasselbe wie für Aktive.

.

Zuschauer

  • Zuschauer sind Herzlich Willkommen sofern Sie sich an die üblichen Regeln halten.
  • Mundschutz sollte mitgeführt werden.
  • Vor Betreten der Sportanlage sind die Hände zu desinfizieren und sich in die Besucherliste einzutragen.
  • Einhalten des Wegekonzeptes.
  • Abstandsregelung (1,5m) gilt für Gruppen ab 10 Personen auch auf den Zuschauerrängen.
  • Das Betreten der Sportfläche (Zone 1) ist verboten.
  • Bei Nichtbeachtung kann der Verweis von der Sportanlage durch den Heimverein erfolgen.
  • Es wird aktuell keine Gastronomie angeboten.

.

Downloads