Timo Schmidt über Mannschaftssport in Reinkultur

Die Fußballabteilung der TSG wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Um das zu feiern, hat FUBAZZA die Mitglieder*innen gebeten, ihre emotionalsten TSG-Momente zu teilen. Einer, der dem Aufruf gefolgt ist, ist Timo Schmidt.

Die emotionalsten Momente in meiner Zeit bei der TSG waren die Spiele um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen Schornsheim. In der Saison 1999/00 hatten wir in der Liga einen Dreikampf mit dem Türkischen SV und Italia geführt. Wir sind letztendlich Zweiter geworden und trafen dann in den Aufstiegsspielen auf den TSV Schornsheim, die damals von Stefan Hofmann – dem heutigen 05-Präsidenten – trainiert wurden. Unser Trainer war Pete Krawietz, der später mit Jürgen Klopp ebenfalls bei den 05ern sowie in Dortmund und Liverpool Erfolge feiern sollte.

Man muss sagen, Schornsheim hatte eine echte Übermannschaft zu dem Zeitpunkt und wir waren eigentlich klar unterlegen. Das Hinspiel war bei uns auf dem Hartplatz, da haben wir mit ganz viel Glück 0:0 gespielt. Im Rückspiel dann haben wir ziemlich schnell mit 0:2 hinten gelegen und waren ganz klar die schlechtere Mannschaft. Anschließend sind wir auch noch in Unterzahl geraten, der Nicht-Auftsieg schien also eigentlich schon beschlossene Sache, aber irgendwie haben wir doch noch das 2:2 geschafft und ein Entscheidungsspiel erzwungen.

Das fand dann auf neutralem Boden in Nieder-Olm vor 800 Zuschauern statt und musste wegen eines Gewitters um 30 Minuten nach hinten verschoben werden. Auch in dem Spiel waren wir die klar schlechtere Mannschaft. Aber wir hatten einen unglaublichen Mannschaftsgeist, haben voll dagegengehalten, gekämpft bis zum Umfallen und im Endeffekt mit 2:1 gewonnen.

Ich erinnere mich noch, wie mein Knie gefühlt kurz vorm Explodieren war, aber ich irgendwie durchgehalten habe bis zum Schluss, weil wir sowieso schon viele Verletzte hatten und echt auf der letzten Rille unterwegs waren. Aber wir haben immer an uns geglaubt und es bis zum Ende durchgezogen, das war wirklich sensationell – Mannschaftssport in Reinkultur!

Dies ist ein Auszug aus der neuen FUBAZZA-Ausgabe, die im April erscheinen wird.

(Aufgeschrieben von David Kulessa)

Es existieren Keine Kommentare zu diesem Thema

No comments yet.

Leave a comment