Spenden – wie geht das und was passiert damit?

Gerade zur Weihnachtszeit wird man immer wieder damit konfrontiert. Ob die Johanniter, das Rote Kreuz, der Spendenmarathon bei einem Privatsender, alle wollen nur das eine, Ihr Geld. Aber was passiert anschließend damit? Oft wird nach der Spende nicht mehr viel darüber informiert.

Vertrauen schaffen

Spenden kann man natürlich auch bei der
TSG 1846 Bretzenheim, ob dem „Förderverein der Abteilung Fußball“ oder der Abt. Fußball direkt. Was ist bei uns anders? Zum einem kommt es natürlich der Abteilung und damit auch deren Mitgliedern zugute. Zum anderem möchten wir Vertrauen schaffen.

Wir stellen in Zukunft regelmäßig Projekte vor, für welche wir Spenden sammeln möchten.
Nach Umsetzung des Projektes, werden wir das Ergebnis auf unserer Homepage und natürlich auch hier präsentieren.

Jeder soll wissen, was mit seinem Geld passiert ist

Mit einem transparenten Umgang wollen wir Vertrauen schaffen und die Abteilung weiterentwickeln.

Ein erster Erfolg wurde bereits verzeichnet: Mit einer Spende durch die Bergmann Physiopraxis im Sommer, konnte ein Großteil der Kosten für vier Mini-Tore gedeckt werden. Des Weiteren wurden an den Zäunen Halterungen angebracht, um diese auch ordentlich aufheben zu können.

Wie genau kann man spenden?

Es gibt verschiedene Formen der Spenden.
Zu einem eine Geldspende, diese kann ganz einfach durch eine Überweisung erfolgen.

Spendenbeträge bis 200,- € können mit Nachweis der Überweisung durch einen Überweisungsträger oder Kontoauszug am Jahresende in der Einkommens- steuer geltend gemacht werden.

Bei Spendenzahlungen über 200,- € wird eine Spendenquittung ausgestellt. Für diese benötigt der Förderverein oder die Geschäftsstelle der TSG den Name und die Adresse des Spenders.

Zusätzlich zu den Geldspenden, gibt es die Möglichkeit der Sachspenden.
Wer z.B. neue Bälle, Trikots oder Aufwärmshirts spenden möchte, kann diese über den TSG-Shop beziehen und direkt der Mannschaft seiner Wahl oder der Abteilung spenden. Wie bei den Geldspenden, wird der Name und die Anschrift des Spenders benötigt. Bei Sachspenden, die nicht über den TSG-Shop laufen, wird zusätzlich eine Kopie der Rechnung über die gespendete Sache benötigt.

Bei Artikeln wie den Mini-Toren, welche nicht im TSG- Shop angeboten werden, bitten wir trotzdem, den Shop oder die Abteilungs-/Jugendleitung zu kontaktieren, da wir über viel Erfahrung in den Themen Qualität und Preise verfügen. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

„Projekt Mini-Tore“

Um das „Projekt Mini-Tore“ abzuschließen, benötigen wir noch knapp 1000,- €. Ziel soll es sein, auf jeder Platz-hälfte 4 Mini-Tore fürs Training zur Verfügung zu haben. Dies wäre ein weiterer wichtiger Schritt für

die Nachwuchsförderung der TSG 1846 Bretzenheim.

Im Vorfeld bedankt sich die Abteilung Fußball bei allen Spendern und Unterstützer für Ihre Hilfe, die TSG 1846 Bretzenheim weiter zu entwickeln.

Spendenkonto der Abteilung Fußball:

TSG 1846 Bretzenheim Abt. Fußball

Projekt Mini-Tore
DE82 5519 0000 0095 8530 65

Es existieren Keine Kommentare zu diesem Thema

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.