2. Mannschaft gewinnt das letzte Spiel des Jahres

Am 1. Advent empfing die Zweite Mannschaft der TSG den Tabellen 14. Essenheim. Die tabellarische Konstellation spiegelte sich fast ausnahmslos auch im Spielgeschehen wider. Die TSG mit viel Ballbesitz und reichlich Engagement im Spiel nach vorne, Essenheim hingegen verlagerte sich gr├Â├čtenteils aufs Kontern. Es dauerte allerdings bis zur 38. Minute, ehe Christopher Meyer nach Flanke von Jakub Augustin und Kopfballablage von Haris Hadziric gekonnt ins lange Eck zum 1:0 einschob. Das 2:0 fiel in der 71. Spielminute abermals durch Christopher Meyer. Patric Komforth wurde von Jakub Augustin freigespielt, Komforth spielte den Ball quer in den 16er und Meyer veredelte den Angriff. Das 3:0 fiel durch ein Eigentor der Essenheimer, welches durch eine scharfe Hereingabe von Karl Vlatten erzwungen wurde.

Am Ende ein verdienter Heimerfolg f├╝r die Reserve der TSG, welche im zweiten Spiel in Folge ohne Gegentor blieb.

Es existieren Keine Kommentare zu diesem Thema

No comments yet.

Leave a comment